Sie haben Ideen und Wünsche für neue Funktionen und Produktverbesserungen? Sie möchten mitbestimmen, welche Neuerungen in Ihrer Sage Software umgesetzt werden?

Machen Sie jetzt mit!

Sage 200 Extra

Hier können Sie Ihre Stimme für vorgeschlagene Funktionen und Produktverbesserungen anderer Kunden für die Softwarelösung Sage 200 Extra abgeben. Sie können aber auch selbst neue Funktionen vorschlagen. Unten aufgelistet sehen Sie die neusten Ideen aller Kunden. Klicken Sie auf “Top”, um die Vorschläge mit den bisher meisten Stimmen zu sehen – die aktuellen Top-Ideen.

Starten Sie jetzt, indem Sie ihre Stimme für vorhandene Vorschläge anderer Kunden abgeben. Und machen Sie auch selbst Vorschläge für neue Funktionen – denn Ihre Stimme zählt!

  1. Widget Connect-Verarbeitung im Finanz

    Die Connect-Widgets, welche die Verarbeitungen aufzeigen sollten im Finanz eingeblendet werden können, damit für die Kontrolle nicht jedes Mal Connect gestartet werden muss.

    1 vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  2. Unvisierte Zahlungen

    In der Pain.001 Datei können Zahlungen als unvisiert gekennzeichnet werden, damit diese vor der Bezahlung nochmals direkt im E-Banking Portal bestätigt werden müssen. Dies sollte bei den Kreditorenzahlungen optional selektiert werden können.

    1 vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  3. E-Kontoauszug: Bei den Einzahlungen sollte der Name der Firma angezeigt werden

    Bei den E-Kontoauszügen (Version 2020.0 SP 2) wird bei den Einzahlungen (nicht per ESR, sondern IBAN) der Name des Debitors nicht angezeigt, obwohl die Bank diese Information mitliefert (camt.053). Wenn der Kunde keinen Zusatztext eingibt wie z.B. die RG-Nr., dann hat man nur den Betrag, um den richtigen Kunden zu suchen. Wenn der Kunde mehrere Rechnungen bezahlt, ist man chancenlos und man muss sich im E-Banking diese Information holen gehen. Dies ist sehr umständlich!

    1 vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  4. Kreditorenrechnung in CHF (Basiswährung) über ein Fremdwährungskonto bezahlen

    Kreditorenrechnung in CHF (Basiswährung) über ein Fremdwährungskonto bezahlen

    1 vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  5. Sage 200 Finanz - eBanking

    eBanking

    Es wäre von Vorteil bei Lohn Pain-Zahlungen das der Sammelbetrag im eBanking Modul angezeigt wird.
    Momentan wird nur beim erstellen von Kreditoren Pain -Zahlungen der Sammelbetrag im eBanking Modul angezeigt.
    Optimale Lösung, man könnte dies über die Einstellungen steuern.
    Gruss
    Rémy

    1 vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  6. Widgets für Dashboard in Sage200

    Wünschenswert sind:


    • Grafik bzw. Abgleich zwischen Budget und Actual auf ytd Basis

    • Grafik bzw. Abgleich Actual vs. Budget of the year

    gerne beides sowohl ganzheitlich oder auch auf einzelne Postions / Kontenebene oder Kostenart/Kostenstelle

    Zudem hilfreich ein CashFlow Statement

    1 vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  7. Budget pro Kunde

    Aktuell kann im Sage Finanz 200 kein Budget pro Kunde (Umsatz Budget) hinterlegt werden. Es wäre wünschenswert wenn Sage eine solche Möglichkeit anbieten könnte.

    4 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  8. CONNECT: Kore-Export / Kore-Journal

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    viele unserer Kunden der PSI AG wünschen sich, dass die folgenden beiden Module

    Kore-Journal (Modul 9 Diverse: Report drucken)
    Kore_Export (Modul 5 Kore Export: Kostenbuchungen ab simexchange)

    dahingehend erweitert werden, dass man die Daten mit Hilfe eines Von- Bis-Datum filtern kann. Dass also die Möglichkeit geschaffen wird, Buchungen nur aus einem bestimmten Monat zu exportieren bzw. rapportieren.

    Im voraus Danke für Ihr Feedback.

    Mit freundlichen Grüssen
    Joachim Storz

    28 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  9. Anmeldeinformationen Im Connect mitgeben

    Damit der Import im Connect auch automatisiert werden kann, wenn der ausführende User keine Berechtigung auf das Verzeichnis hat, sollten Anmeldeinformationen im Connect hinterlegt werden können.

    4 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  10. Rechnungskopie im Mahnlauf

    Wenn ein Archivierungssystem verlinkt ist, sollte daraus die Rechnung als Kopie im Mahnlauf integriert werden können.

    7 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  11. Mahnlauf speichern (Bearbeiten von Betrag 0 oder negativ)

    Ein Mahnlauf kann nicht gespeichert werden wenn der zu mahnende Betrag eines Debitors 0 oder negativ ist. Nun besteht die Möglichkeit Zahlungen des Kunden zu deselektieren, in vielen Fällen kann so die Problematik gelöst werden. Nun hatte ich einen Fall bei welchem durch das deselektieren der Zahlung immernoch ein Betrag von 0 oder negativ vorhanden war. Die Lösung war den Mahnlauf zu löschen, den Debitor zu sperren und den Mahnlauf erneut auszulösen. In diesem Mahnlauf waren fast 6500 Zeilen vorhanden, wenn nun der Mahnlauf immer wieder gelöscht werden muss um Debitoren zu sperren wird dies ziemlich aufwendig. Daher würde ich…

    6 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  12. Kostenrechnung Explorer Geschäftsjahrübergreifend

    Über den Explorer im Kostenrechungs-Modul sollten Buchungen geschäftsjahrübergreifend gesucht werden können, da ja Projekte nicht zwingend innerhalb eines Geschäftsjahres bebucht werden.

    8 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  13. Verfallliste Kreditoren: Selektion nach Währung

    Die Verfallliste Kreditoren sollte nach der Währung selektiert werden können.

    6 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  14. Kreditoren, Gutschriften automatisch auf 12 Monate verteilen

    Leider ist die Periodengerechte Verteilung bei den Gutschriften gesperrt.
    Weil wenn man für eine verteilte Rechnung eine Gutschrift erhält (z.B. Strassenverkehrsamt, Versicherungen, ..) muss diese dann über das Hauptbuch für die restlichen Monate prozentual manuell korrigiert werden, somit wäre ich froh, wenn man die Funktion auch für Gutschriften nutzen könnte.

    8 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  15. Hauptbuch Sachkonten mit „Offene-Posten-Verwaltung"

    Bei transitorischen Buchungen oder bei Buchungen auf Verrechnungskonten werden zusammengehörende Buchungen mit «+/-« Beträge in verschiedenen Buchungsperioden verbucht, welche per Dato einen Saldo von 0.— ausweisen.
    Damit der bestehende Hauptbuchsaldo offensichtlich und ohne grossen Aufwand (analog SAP) nachgewiesen werden kann,
    ist es übersichtlicher, die effektiven „offenen“ Positionen von den „ausgeglichenen“ Positionen zu unterscheiden.
    Mit der Funktion „Offene-Posten“ (analog einem Debitor Konto) können die zugehörigen Posten ausgeglichen werden.
    Bei einer erneuten Abfrage erscheinen ausschliesslich die relevanten Positionen.

    7 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  16. FIBU/BEBU – Ausweisung der sachlichen Abgrenzungen auf Spartenebene bei Abschreibungslauf

    Die Konti Sachliche Abgrenzungen müssten pro Sparte (bzw. pro Anlagekategorie oder Kontierungsgruppe, alle auf dasselbe Konto pro Sparte) eingestellt werden können, um die Ergebnisse FIBU/BEBU auf Stufe Sparte korrekt auszuweisen.
    Aktuell ist dies nur auf Stufe Gesamtunternehmung über ein globales Konto (via Einstellung) möglich.

    5 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    1 comment  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  17. Kunden-Spracheinstellung für Mahnadresse automatisch kopieren

    Wenn im Nachhinein die Kunden-Sprache umgestellt wird, muss dies unter den "Allgemeinen Informationen" sowie bei den "Erweiterten Informationen/Mahnadresse" geändert werden. Nur so kommt der die Mahnung in der richtigen Sprache!
    Wenn man die Spracheinstellungen in den Allgemeinen Informationen ändert soll der Hinweis erscheinen, ob die Sprache der Mahnadresse auch angepasst werden soll.

    7 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  18. Kostenstellenauszug Mehrfachauswahl / Sélection multiple CCH et GFR

    Bei der Auswahl einer Reihe von Kostenstellen/Kostenarten können wir nur fortlaufende Nummern auswählen.

    Wäre es möglich die «Checkbox» für die Mehrfachauswahl zu haben?

    Damit wir einfach nur die Kostenstellen/Kostenarten auswählen können, die wir in unseren Listen haben möchten.

    Anbei mehr Info auf dem Bild.


    Lors de la sélection d’une plage de centres de charges/genres de frais nos ne pouvons choisir que des numéros qui se suivent.

    Est-ce qu’il serait possible d’avoir des « checkbox » pour une sélection multiple?

    Ainsi, nous pourrions choisir seulement les centres de charges/genres de frais que nous aimerions sur nos listes.

    Plus d’informations sur l’image…

    31 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    2 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  19. Abschreibungen auf negativen Anschaffungswert

    Gemäss Branchenrichtlinien im Bereich Energie (Bsp. Strom, Gas) sind die Beiträge Dritter separat auszuweisen (u.a. Subventionen).
    Falls nun eine (subventionierte) Anlage einen negativen Anschaffungswert hat, dann muss bei einem Abschreibungslauf eine "normale" Abschreibung durchgeführt werden können. Aktuell wird seitens Sage 200 Finanz immer der ganze Betrag abgeschrieben. Die für diese Anlage festgelegte Abschreibungsdauer wird ignoriert.
    Siehe auch Ticket 13138985
    Hinweis: Abacus stellt diese Funktionalität zur Verfügung.

    15 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    2 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  20. Führen von Abschlussnotizen im Rahmen der Abschlusserstellung

    Im Rahmen der Abschlusserstellung wäre es wünschenswert wenn zu jedem Fibu-Konto Notizen wie z.B. zur Bewertung, Nutzungsdauer, Konditionen, Risiken, benötigte Unterlagen, Referenzen oder allgemeine Bemerkungen zur Position hinterlegt werden könnten. Diese Notizen sollten gesamthaft ausgewertet werden können (z.B. als Beilage zur Jahresrechnung für die Revisionsstelle). Dies könnte z.B. auch als eine Art Checkliste mit Link zum jeweiligen Konto geführt werden.

    22 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
← Previous 1
  • Don't see your idea?

Feedback and Knowledge Base