Sie haben Ideen und Wünsche für neue Funktionen und Produktverbesserungen? Sie möchten mitbestimmen, welche Neuerungen in Ihrer Sage Software umgesetzt werden?

Machen Sie jetzt mit!

Sage 200 Extra

Hier können Sie Ihre Stimme für vorgeschlagene Funktionen und Produktverbesserungen anderer Kunden für die Softwarelösung Sage 200 Extra abgeben. Sie können aber auch selbst neue Funktionen vorschlagen. Unten aufgelistet sehen Sie die neusten Ideen aller Kunden. Klicken Sie auf “Top”, um die Vorschläge mit den bisher meisten Stimmen zu sehen – die aktuellen Top-Ideen.

Starten Sie jetzt, indem Sie ihre Stimme für vorhandene Vorschläge anderer Kunden abgeben. Und machen Sie auch selbst Vorschläge für neue Funktionen – denn Ihre Stimme zählt!

  1. Kostenstellenauszug Mehrfachauswahl / Sélection multiple CCH et GFR

    Bei der Auswahl einer Reihe von Kostenstellen/Kostenarten können wir nur fortlaufende Nummern auswählen.

    Wäre es möglich die «Checkbox» für die Mehrfachauswahl zu haben?

    Damit wir einfach nur die Kostenstellen/Kostenarten auswählen können, die wir in unseren Listen haben möchten.

    Anbei mehr Info auf dem Bild.

    ---

    Lors de la sélection d’une plage de centres de charges/genres de frais nos ne pouvons choisir que des numéros qui se suivent.

    Est-ce qu’il serait possible d’avoir des « checkbox » pour une sélection multiple?

    Ainsi, nous pourrions choisir seulement les centres de charges/genres de frais que nous aimerions sur nos listes.

    Plus d’informations sur…

    22 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    2 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  2. Abschreibungen auf negativen Anschaffungswert

    Gemäss Branchenrichtlinien im Bereich Energie (Bsp. Strom, Gas) sind die Beiträge Dritter separat auszuweisen (u.a. Subventionen).
    Falls nun eine (subventionierte) Anlage einen negativen Anschaffungswert hat, dann muss bei einem Abschreibungslauf eine "normale" Abschreibung durchgeführt werden können. Aktuell wird seitens Sage 200 Finanz immer der ganze Betrag abgeschrieben. Die für diese Anlage festgelegte Abschreibungsdauer wird ignoriert.
    Siehe auch Ticket 13138985
    Hinweis: Abacus stellt diese Funktionalität zur Verfügung.

    14 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    2 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  3. Führen von Abschlussnotizen im Rahmen der Abschlusserstellung

    Im Rahmen der Abschlusserstellung wäre es wünschenswert wenn zu jedem Fibu-Konto Notizen wie z.B. zur Bewertung, Nutzungsdauer, Konditionen, Risiken, benötigte Unterlagen, Referenzen oder allgemeine Bemerkungen zur Position hinterlegt werden könnten. Diese Notizen sollten gesamthaft ausgewertet werden können (z.B. als Beilage zur Jahresrechnung für die Revisionsstelle). Dies könnte z.B. auch als eine Art Checkliste mit Link zum jeweiligen Konto geführt werden.

    13 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  4. Kreditoren, Rechnungen automatisch auf 12 Monate verteilen

    Um periodengerechte Zwischenabschlüsse erstellen zu können, ist es vorteilhaft, wenn bereits bei der Erfassung von Kreditorenrechnungen (z. B. für Wartung, Versicherungen, Energie usw.) angegeben werden kann, welche Monate die Rechnung betrifft. Das System teilt bei der Verbuchung das automatisch auf die verschiedenen Monate auf. Dazu werden bei anderen Softwareanbietern in der Regel gesonderte transitorische Konten eingerichtet. Dadurch ist es nicht notwendig, für diese Positionen Abgrenzungen für Zwischenabschlüsse vorzunehmen.

    29 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    Idee ist umgesetzt  ·  9 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  5. ESTV-Suisse Tax

    Als Sage 200 Benutzer,
    möchte ich die Möglichkeit haben meine MwSt-Abrechnung elektronisch einzureichen.

    Zusatz:
    Die MWST-pflichtigen Unternehmen haben die Möglichkeit, die regelmässige Einreichung der MWST-Abrechnung durchgängig elektronisch zu erledigen. Die bestehenden Online-Angebote der ESTV werden zu diesem Zweck zielgerichtet erweitert. Die Unternehmen werden dadurch stark entlastet.

    Video:
    https://www.egovernment.ch/de/umsetzung/schwerpunktplan/elektronische-mehrwertsteuer/

    Spezifikation:
    https://www.ech.ch/vechweb/page?p=dossier&documentNumber=eCH-0217&documentVersion=1.0

    Online-Portal Funktionsumfang:
    https://www.estv.admin.ch/estv/de/home/estv-suissetax/estv-suissetax.html

    24 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  6. Bankenstamm europäische Banken einlesen

    IST: Einlesen Bankenstamm nur für CH und Deutschland möglich
    SOLL: Einlesen Bankenstamm sollte für alle europäischen Banken angeboten werden

    2 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  7. 10-stellige Belegnummer

    Eine 10-stellige Belegnummer soll möglich sein. Für FiBu, Debi und Kredi

    14 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  8. E-Service - Lohn Pain001 - Betrag + PDF schauen können

    Im Module E-banking, wenn man ein Lohn Pain001 bestätigen will, sieht man nicht den Betrag und kann nicht den PDF vom protocole öffnen.

    Es wäre gut dass den user der den Pain bestätigen muss diese information sieht, sonst bring es nicht es in Sage200 E-banking zu validieren.

    Danke

    2 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  9. Multiselektion

    Ist Zustand:
    In den Selektionen in Sage 200 für die Standard-Reports sind praktisch ausschliesslich "von-bis" Selektionen möglich.

    Soll Zustand:
    Damit man nicht unzählige Reports aufbereiten muss, wäre es wünschenswert, dass Mehrfachselektionen möglich sind. Im Beispiel des Kontoauszugs könnten so zum Beispiel Konto 1000,2000 und 3000 in einem Report aufbereitet werden.

    Wichtig: Der Wunsch bezieht sich nicht nur auf den Kontoauszug, sondern auf alle Standard-Reports in Sage 200

    13 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  10. Rechnungskopien mit Mahnung ausgeben

    Es gibt Kunden, welche mit der Mahnung auch gleich eine Kopie der Rechnung mitschicken möchten.
    Ein Wunsch wäre, dass dies direkt aus dem Sage möglich wäre.
    Man kann ja PDF-Rechnungen aus Drittsystemen über Docuware, DMAS an Belege anhängen und diese auch aus dem Sage aufrufen.

    Wenn man diese nun noch bei der Mahnung mit ausgeben könnte, wäre das super.

    4 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  11. 1 vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  12. Notizfeld

    Im Notizfeld (KIS und DIS) wird immer der ganze Text markiert (siehe Anlage). Dadurch besteht die Gefahr dass der Text aus Versehen gelöscht wird. Besser wäre keine Markierung (war in früherer Version auch so).

    10 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  13. Nachführen Statistikwerten

    Um die Controlling-Möglichkeiten aus dem Sage zu erweitern, wäre unsere Idee, dass Betriebszahlen (wie z.B. Stückzahlen, Belegungszahlen, Frequenzen usw.) direkt in der Applikation nachgeführt werden könnten. Die Erfassung dieser Zahlen könnte über einen separaten Buchungskreis erfolgen oder bestenfalls über eine Schnittstelle importiert werden. Wobei die Stammdaten in eine Art "Kontenplan" hinterlegt werden müssten. Die Betriebszahlen sollten in Abhängigkeiten zu den Fibu-Zahlen gesetzt werden können (Bsp. Hotelumsatz geteilt durch Anzahl verkaufte Zimmer). Zusätzlich zur Bilanz/ER sollte es eine Möglichkeit geben, diese Kennzahlen auszuwerten. Die Einrichtung der Parameter sollte so flexibel wie möglich gehalten werden.

    2 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  14. E-service : "Alle Benutzer" schauen "

    Man sollte die Möglichkeint direkt the flag "Alle benutzer" im E-Banking gecheckt zu haben, deshalb sieht man alle file importiert

    1 vote
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  15. Inaktive Zahlungskonditionen

    Inaktive Zahlungskonditionen sollen nicht zur Auswahl kommen und auch nicht verwendet werden können.

    9 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  16. Debitoren Teilzahlung verbuchen auf falsche RE

    Beim Teilzahlung eines Debitors verbuchen, setzt das System bei 'Rechnung' automatisch den Beleg auf der ersten Zeile ein. Dies war in früheren Versionen nicht so; das Feld sollte einfach leer bleiben. Bei schnellem Arbeiten wird die TZ immer einer falschen RE zugeordnet.

    8 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  17. VST/MWST Code Vorschlag pro Kunden/Kreditoren beim Erfassen eines Belges

    Beim Erfassen eines Beleges soll der VST/MWST Code Vorschlag pro Kunde/Kreditor gewählt werden können. Sonst entstehen vielfach falsche Steuerbuchungen. Beispielsweise kann ein Lieferant/Kunde in Lichtenstein auch 7,7% wie die CH haben. Oder umgekehrt hat ein schweizer trotzdem den Satz = 0.00%. Detail siehe Beilage.
    Danke und Gruss Hermann Appenzeller

    4 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  18. Bezugsteuerbuchungen via Connect direkt ins Hauptbuch einlesen

    Die Connectschnittstelle ist nicht soweit ausprogrammiert, dass Buchungen, welche Bezugssteuer enthalten, direkt ins Hauptbuch eingelesen werden können. Wir haben grosse Volumina an Transaktionen, welche wir via Schnittstelle direkt ins Hauptbuch laden. Bei der Bezugsteuer ist dies jedoch nicht möglich. IGV-Steuern können im Connect nur für Kreditorenbuchungen geschrieben werden. Bei Hauptbuchbuchungen werden die IGV-Parameter vom Steuerstamm nicht berücksichtigt. Bei vielen Kunden von uns wird nach vereinnahmter Methode abgerechnet und Nebenbücher gar nicht benutzt.

    Uns wäre eine Weiterentwicklung der Schnittstelle von sehr grossem Nutzen, da wir viele digitale sourcen haben, welche wir automatisch ins SAGE laden könnten und nicht manuell von einer…

    10 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  19. Kreditoren Kostenverteilung: Belegerfassung in Fremdwährung

    Als Kreditorenbuchhalter,
    möchte ich in der Kostenverteilung von Sage 200, welche bei einem Beleg mit Fremdwährung erscheint, die Möglichkeit haben den Fremdwährungsbetrag einzugeben, welcher mir direkt den Basis-Betrag mittels Kurs errechnet.

    Wunsch: Kreditoren Belegerfassung in Fremdwährung Beim Kreditorenbeleg Erfassen gelangt man nach dem Speichern in die Kostenverteilung. In dieser Ansicht ist jedoch nur der Basisbetrag (z. B. CHF), indem der Mandant geführt wird, ersichtlich. Hilfreich wäre, wenn zusätzlich zum Basisbetrag auch der Fremdwährungsbetrag, mit welchem die Rechnung gebucht wird, in der Ansicht erscheint und erfasst werden kann. Festgestellt in der Version 2019.0 beim Testen, nachgebildet in Version 2018.0 auf Demomandant.…

    2 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    0 comments  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
  20. E-Kontoauszug: Mehrfachselektion Mutation

    Im E-Kontoauszug gibt es teils Buchungen welche nicht über den E-Kontoauszug verbucht werden. Diese Buchungen sollen gemeinsam markiert und als Erledigt bezeichnet werden können. Zur Zeit muss jede Buchung einzeln als Erledigt markiert werden.

    7 votes
    Sign in
    (thinking…)
    Sign in with: Facebook Google
    Signed in as (Sign out)

    We’ll send you updates on this idea

    1 comment  ·  Rechnungswesen  ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
← Previous 1
  • Don't see your idea?

Feedback and Knowledge Base